Topseller


Seite 1 von 3
Seite 1 von 3

Jeder Kopf ein Unikat: Hochwertig verarbeitete Shisha-Tabakköpfe von Oblako

Der Tabakkopf sitzt an der Spitze der Wasserpfeife und ist nicht nur ein dekoratives i-Tüpfelchen, sondern einer der Hauptbauteile der Hookah. Der Shisha-Kopf trägt den Tabak und hat einen wesentlichen Einfluss auf das Geschmacks- und Raucherlebnis. Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl an Tabakköpfen aus unterschiedlichen Materialien und mit entsprechend variierenden Wärmekapazitäten, in verschiedenen Größen und facettenreichen Designs. Jede Marke punktet bei der Fertigung des Wasserpfeifen-Zubehörs mit ganz eigenen Qualitäten und Shisha-Liebhaber haben die Qual der Wahl aus einer breiten Palette an Tabakköpfen. Zu den beliebtesten und hochwertigsten Tabakköpfen zählen die Phunnels und Mehrlochköpfe von Oblako, die Sie hier im Shisha-Store erhalten. Der russische Hersteller lässt die Köpfe in Handarbeit fertigen, so dass jeder von ihnen ein Unikat ist. Die unterschiedlichen Farben, Designs und Ausführungen sowie die qualitativ hochwertige Verarbeitung machen die Oblako-Tabakköpfe zusätzlich zu einem echten Hingucker auf jeder Wasserpfeife. Zu unterscheiden ist hierbei zwischen den glasierten und unglasierten Modellen, die allesamt aus Ton hergestellt sind und das Raucherlebnis jeweils unterschiedlich beeinflussen.

Oblako-Phunnels Glazed: Ausgezeichnete Hitzeentwicklung dank Glasur

Die Oblako-Phunnels sind in drei unterschiedlichen Größen erhältlich und fassen eine entsprechend unterschiedliche Menge an Tabak. Während in den Oblako Phunnel S Glazed und den Oblako Phunnel M Glazed eine Füllmenge von 14 bis 20 bzw. 20 bis 22 Gramm passt, ist das Fassungsvermögen des Tabak-Depots beim Oblako Phunnel L Glazed mit 20 bis 26 Gramm deutlich größer. Je höher das Tabak-Volumen, desto länger kann so auch die Shisha-Session dauern. Die Größe L ist daher für längere Shisha-Sessions über 90 Minuten hinaus und mit Freunden geeignet, die Größe S und M dagegen für einstündige Sessions allein oder in kleiner Runde. Die hohe, schlanke Bauweise und die verschiedenfarbige Glasur machen die Phunnels von Oblako zu einem richtigen Blickfang. Ein besonderes Highlight ist die Marmorierung in der Glasur, wie zum Beispiel im Oblako Phunnel S Glazed Marble Red , bei dem die Farben Rot und Weiß ineinander verlaufen. Funktional punktet der Einlochkopf mit einer ausgezeichneten Hitzeverteilung und einer enormen Rauchentwicklung. Da die Tabakköpfe im oberen Bereich glasiert sind, entwickeln sie viel mehr Hitze als unglasierte Modelle und sind damit auch für einen äußerst hitzeverträglichen Tabak geeignet.

Oblako-Mehrlochköpfe punkten mit außergewöhnlichem Design

Neben den Einlochköpfen in den Größe S bis L hat der russische Hersteller mit dem Oblako Phunnel Mono einen weiteren Einlochkopf in seinem Sortiment. Dieser ist an der Außenseite unglasiert und lediglich die Innenflächen des Tabak-Depots haben eine weiße Glasur. Diese hat den Vorteil, dass die Molasse des Tabaks nicht zu schnell in den Ton einzieht und den Kopf zum „Bluten“ bringt. Der Ton der Mono-Modelle von Oblako ist durchgehend eingefärbt und lediglich die Glasur bildet einen optischen Kontrast. Darüber hinaus führt Oblako auch Mehrlochköpfe mit fünf Löchern. Die Oblako Killer Bowl Mono gleicht in ihrem Design dem Oblako Phunnel Mono, während der Oblako Black 5Hole Mehrlochkopf im oberen Bereich unterschiedlich eingefärbt und glasiert ist. So ist beispielsweise die Glasur des Oblako Black 5Hole Glazed Flower Power in Weiß gehalten und mit vielen bunten Punkten gesprenkelt, die dem Tabakkopf eine einzigartige Optik verleihen. Darüber hinaus punktet der 5Hole-Shisha-Kopf mit einem großen Tabak-Depot, das eine Füllmenge von 23 bis 28 Gramm auszeichnet.